Artikel
0 Kommentare

Flotte Mixer, heiße Öfen – die Küche wird elektrisch

Tragbarer Plättzähler mit Porzellanbügeleisen aus den 1920er Jahren

Themenführung am 21. Februar 2018 im Museum für Energiegeschichte(n)

Am 21. Februar 2018 lädt das Museum für Energiegeschichte(n) um 17 Uhr zu der Führung „Flotte Mixer, heiße Öfen – die Küche wird elektrisch“ ein.

Die Elektrifizierung beeinflusste umfassend alle Lebensbereiche der Menschen. Beim Thema Haushalt wird der sozialgeschichtliche Wandel besonders deutlich: Von kunstvoll gestalteten Zigarrenanzündern und Dienstbotenklingeln von der Jahrhundertwende bis zum Mikrowellen-Ofen und den Waschvollautomaten der 1970er Jahre.

Begleitet von Werbeplakaten für frühe elektrische Haushaltsgeräte lassen sich der gesellschaftliche Fortschritt und der Wandel des Hygienebedürfnisses der Menschen anhand zahlreicher Exponate anschaulich nachvollziehen. Es gibt auch Kuriositäten wie beheizbare Schuhwärmer und klappernde Handstaubsauger zu sehen.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: telefonisch unter 0511 – 89 74 74 90 0 oder per Mail unter museum@energiegeschichte.de. Der Eintritt ist frei.

Avacon AG
Museum für Energiegeschichte(n)

Humboldtstraße 32
30169 Hannover

www.energiegeschichte.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.