25 Fahrzeuge in der Calenberger Neustadt beschädigt – Die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zu Sonntag, 13.11.2016, hat ein Unbekannter oder haben mehrere Unbekannte insgesamt 25 am Weddigenufer und der Königsworther Straße geparkte PKW zerkratzt.

Der Tatzeitraum, in dem die 25 Wagen der Marken Audi, Daimler, Ford, Hyundai, Nissan, Opel, Seat, Skoda, Toyota und Volkswagen mit einem bislang nicht bekannten Gegenstand beschädigt wurden, lässt sich Befragungen zufolge auf Sonntag, von Mitternacht bis 10:00 Uhr eingrenzen. Die Fahrzeuge waren im südlichen Bereich des Weddigenufer sowie entlang der Königsworther Straße (zwischen Leine und Hartwigstraße) ordnungsgemäß abgestellt.

Um die Taten mit einem geschätzten Gesamtschaden von 25 000 Euro klären zu können, bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0511 109-3920 mit der Polizeiinspektion West in Verbindung zu setzen. /zim, schie

Lodemannweg: Sperrung des Geh- und Radweges

Aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten im Kreuzungsbereich vom Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg und dem Lodemannweg muss der Lodemannweg im Bereich zwischen dem Walter-Wülfing-Ufer und dem Inge-Machts-Weg ab morgen (6. Oktober) bis voraussichtlich Anfang November dieses Jahres voll gesperrt werden.

FußgängerInnen und RadfahrerInnen werden gebeten, während der Bauzeit der Umleitung über die Straßen Walter-Wülfing-Ufer, Stadionbrücke und Luise-Fink-Weg zu folgen. Eine entsprechende Beschilderung wird vor Ort aufgestellt sein.

Die Sperrung ist erforderlich, damit die Nebenanlagen erneuert werden können.