Zeugenaufruf! Duo überfällt 29-Jährigen

In der Nacht zu Sonntag, gegen 02:30 Uhr, haben zwei Unbekannte einen 29-Jährigen an der Braunstraße (Linden-Mitte) überfallen und sind mit Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war das Opfer zu Fuß an der Braunstraße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Stadtbahnhaltestelle „Glocksee“ rempelte ihn das Duo von hinten an, schlug dem jungen Mann in die Rippen und forderte die Herausgabe seiner Wertsachen. Nachdem das Opfer sein Portemonnaie sowie sein Smartphone ausgehändigt hatte, flüchteten die beiden dunkel bekleideten Männer mit der Beute in Richtung Innenstadt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Rufnummer 0511 109-3920 entgegen. /mi, hil

Galerie
1 Kommentar

Letzte Glocksee-Graffitis vor dem Abriss

Vor Beginn der Bauarbeiten entlang des enercity-Betriebsgebäudes neben dem Jugendzentrum Glocksee hat die enercity-Pressestelle eine Fotodokumentation der Graffiti-Wände erstellen lassen.

Die meisten Aufnahmen entstanden am Donnerstag, 18. Juni 2015, und umfassen 17 Motive auf den einzelnen Mauersegmenten. Am Wochenende waren nochmals Graffiti-Künstler unterwegs und haben Statements zum Abriss der baufälligen Gebäude gesprayt (siehe zwei Aufnahmen vom 22. Juni).

Artikel
0 Kommentare

Ökumenisches Gemeindefest

Los geht es um 14.30 Uhr mit einer ökumenischen Andacht. Anschließend dann Essen und Trinken, sowie Kaffee und Kuchen in gewohnter Weise, viele interessante Informationen und Aktionen für Erwachsene wieder neue Spiele und Angebote, auch zum Thema Krone, für die Kinder und natürlich viele Möglichkeiten zur Begegnung und zum Kennenlernen.[…]