Artikel
0 Kommentare

Stadtbezirksrat Mitte sucht Vorschläge für BürgerInnenpreis 2014

Michael Sandow, Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk Mitte, bittet die Mitglieder der Parteien des Stadtbezirksrats und alle EinwohnerInnen aus dem Stadtbezirk (Stadtteile Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt und Zooviertel), bis zum 31. Oktober Vorschläge für den „Bürgerinnen-/Bürgerpreis 2014 des Stadtbezirksrats Mitte“ einzureichen.

Genannt werden sollen Einzelpersonen oder Gruppen aus dem Stadtbezirk, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet, für soziale Belange eingesetzt oder sich in anderer Weise um den Stadtbezirk verdient gemacht haben.

Der Stadtbezirksrat vergibt den Preis seit 1998 einmal im Jahr. Er ist seit 2002 mit 1.000 Euro dotiert. Über die Vergabe entscheidet der Bezirksrat in nicht öffentlicher Sitzung.

Schriftliche Vorschläge mit einer ausführlichen Begründung sind bitte zu richten an

Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Personal und Organisation
z. Hd. Britta Fenske
Trammplatz 2,
30159 Hannover

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.