Artikel
0 Kommentare

Elektromobilität und regenerative Projekte im Zeichen der Energiewende

Museum für Energiegeschichte(n)

Vortragsabend am 15. Oktober 2014 im Museum für Energiegeschichte(n)

Am Mittwoch dem 15. Oktober 2014 präsentiert das Museum für Energiegeschichte(n) zwei Vorträge als Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Energiewende(n). Geschichte, Hintergründe, Visionen“.

Alfred Schaper, der Geschäftsführer der Avacon Natur GmbH, berichtet über regenerative Projekte im Zeichen der Energiewende. Es geht um politische Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf den Energiemarkt. Dr. Marc C. Lemmel von der Universität Bremen spricht zum Thema Elektromobiltät. In seinem Vortrag stellt er die heutigen Möglichkeiten und Einsatzgebiete von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen vor. Für ein persönliches elektromobiles Erlebnis wird an dem Abend eine Segway-Tour für Personen unter allen Anwesenden verlost.

Zu diesen Vorträgen laden sind Interessierte herzlich eingeladen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung telefonisch unter 0511 – 123 116 – 34941 oder per Mail unter museum@energiegeschichte.de erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Sonderausstellung
„Energiewende(n). Geschichte, Hintergründe, Visionen“
8. November 2013 – 15. Januar 2015

Museum für Energiegeschichte(n)
Humboldtstraße 32
30169 Hannover
www.energiegeschichte.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag, 9.00 bis 16.00 Uhr (außer an Feiertagen)
Führungen: Für Gruppen und Schulklassen ab 15 Personen nach Vereinbarung
Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.