Artikel
0 Kommentare

Kurzfilmfest 2012 und Tag der Offenen Tür in der Calenberger Neustadt

Tag der Offenen Tür in der Calenberger NeustadtEin Stadtteil zeigt Gesicht: „Tag der offenen Tür“ in der Calenberger Neustadt am 16. Juni

Programm ab 10:00 Uhr im gesammten Stadtteil – Kurzfilmnacht ab 20:00 Uhr auf dem Neustädter Markt

Kennen Sie die Calenberger Neustadt? Sie ist einer der ältesten Stadtteile Hannovers gelegen zwischen der Altstadt und Linden. Unter anderem befindet sich in der Neustädter Hof- und Stadtkirche das Grab von Gottfried Wilhelm Leibniz. Aber der Stadtteil hat noch mehr zu bieten. Das wollen wir – die Stadtteilrunde – Ihnen beim „Tag der offenen Tür“ vorstellen. Verschiedene Einrichtungen, Unternehmen, Kirchen und Institutionen bieten vielfältige Aktionen für Erwachsene und Kinder an. Den Standort entnehmen Sie der Karte. Sie können zu den einzelen Orten auch mit den Velix-Taxis hingefahren werden.

Programm:

10-13 Uhr Spielaktionen für Kinder, Imbiss zum Selbstkostenpreis
Wagenerstr.17: Leibnizkindertagesstätte

10-15 Uhr Führungen und Informationsgespräche
Calenberger Str. 19: Asphalt – Vertrieb & Soziale Arbeit

10-16 Uhr Führungen, Lesungen, Gesang, Musik
Lenaustr. 12 a: City-Zeitung – Frau Peters

11-14 Uhr Flohmarktshop in den Räumen der Heilsarmee
Am Marstall 25: Heilsarmee

11-14 Uhr Offene Kirche der Evgl. Reformierten Kirchengemeinde
Lavesallee 4: Evgl. Ref. Gemeindezentrum

11-15 Uhr Infostand, Präsentationen
Calenberger Str. 17: Fairkauf eG

11-15 Uhr Fertigung von Kinderschuhen
Calenberger Str. 14: MUCK´S

11-15 Uhr Führungen, Gespräche und Informationen, Kaffee u. Kuchen
Goethestr. 23, 1. Stock barrierefrei/Zugang Leibnizufer:Frauennotruf Hannover eV

11-15 Uhr Führungen, Malaktionen / alkoholfreie Cocktails
Goethestr. 23, 1. Stock, barrierefrei/Zugang Leibnizufer: Balance-Therapie GmbH

Tag der Offenen Tür in der Calenberger Neustadt11-16 Uhr Offene Kirche mit Kirchen- und Leibniz-Führung
Neustädter Markt: Neustädter Hof- und Stadtkirche

11:30-16 Uhr Infostand, Präsentationen und Spielaktionen für Kinder
Calenberger Str.: 22 Sparkasse Hannover

11:30-16 Uhr Infostand, Präsentationen
Calenberger Str. 22 Evgl. Familienbildungsstätte

12-16 Uhr Führungen, Infos, Mitmachangebote und Vorführungen
Goetheplatz 2a: Grundschule

12-16 Uhr Führungen, verschiedene Mitmachangebote
Goetheplatz 2a: Hort in der Grundschule

12-16 Uhr Diskussionsmöglichkeit im offenen Büro – Zuckerwatte
Am Kanonenwall 15: Forum für Sinti und Roma e.V.

12-16 Uhr Führungen, Waffelverkauf, Grillen
Königsworther Str.18: Pflegeheim „Haus am Weddigenufer“

13-15 Uhr Infostand, Präsentation
Neustädter Markt: Wirtschaftsleben e.V.

13-15 Uhr Präsentation und Spielaktionen für Kinder und Junggebliebene
Neustädter Markt: StuhlpatInnen

13-15 Uhr Öffnung der Moschee mit Führung
Gerberstr. 3: Kulturverein z. Förderung und Integration von Jungend.

13-17 Uhr Führungen, Kaffee und Kuchen, Kinderschminken
Adolfstr. 8 a: Kita Wundertüte

13-17 Uhr Informationen über Aktivitäten des Vereins
Rückertstr. 17: Verein Psychiatrie-Erfahrener

14-17 Uhr Kirchen-Cafe mit frischen Waffeln, Kirchenführungen, Stöbern im Bücherschrank
Lavesallee 4: Ev. Ref. Gemeindezentrum

14-16 Uhr Musikalischer Pilgerweg der Calenberger Ökumene
14:00 Uhr 1. Station in der Evgl. Ref. Kirche
14:30 Uhr 2. Station in der Neust. Hof- und Stadtkirche
15:00 Uhr 3. Station in der Basilika St. Clemens
16:00 Uhr nach dem Pilgerweg: Besteigung der St. Clemens-Kuppel

14-16 Uhr Führung und Aufführungen „Der Zauber-Clown” Goethestr.
Katholische FaBi e.V.

14-20 Uhr Jugendaktivitäten, Kaffee, Kuchen, Grillen
ab 16 Uhr Live-Musik, Show-Fahren a.d. BMX-Anlage
Glockseestr. 35: UJZ Glocksee

15-18:30 Uhr Führungen, Konzert mit Kaffee und Kuchen sowie Grillen,
Taize-Andacht um 17:00 Uhr
Fischerstr.: Pflegezentrum Fischerstr.

12-15 Uhr Velix-Stationen am Neustädter Markt und an der Königsworther Str./Ecke Weddigenufer

Kurzfilmnacht:

Der Verein Wirtschaftsleben Calenberger Neustadt e.V. lädt alle interessierten hannoverschen Cineasten herzlich zu der 3. Calenberger Kurzfilmnacht ein, die am Samstag, 16. Juni 2012, auf der Piazza vor der Neustädter Hof- und Stadtkirche ab 20:00 Uhr stattfinden wird. Der Verein setzt sich nicht nur für die Belange der lokalen Wirtschaft ein, sondern unterstützt und treibt auch die kulturelle und ideelle Entwicklung des Stadtteils Calenberger Neustadt voran.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Die Gäste werden von einem „Straßenact“ unterhalten, für musikalische Begleitung sorgt eine Jazz-Combo. Das Pfannkuchenhaus bietet Getränke und Gegrilltes an. Ab ca. 22.00 Uhr beginnt die Filmvorführung. Gezeigt werden mehrere witzige, nachdenkliche und skurile Kurzfilme. Ausklang bei Lampionlicht. Darüber hinaus kann man auch den Blauen Faden besichtigen. Der Blaue Faden führt durch zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Calenberger Neustadt und ist ein Pendant zum „Roten Faden“.

Die Filme (eine Auswahl):

  • Die gute Lage
  • Was nicht passt, wird passend gemacht
  • We love our clients
  • Wahlnacht
  • Signalis
  • Schadensmeldung
  • Buy one get one free

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.